Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

 

 

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will,

sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

(Jean-Jacques Rousseau)

 

 

FILZ

Freiburger Initiative

gegen Lärm und Zwangsbeschallung

  z.H. Dr. Klaus Miehling, Maria-Theresia-Str. 9, 79102 Freiburg, Tel. 0761/3845979, filz@gmx.net

 


 

Zielgruppe:

Menschen, die unter den verschiedensten Lärmquellen leiden und bisher kein Gehör dafür gefunden haben. 

 

 

Ziele und Aufgaben:

- diesen Menschen ein Forum zu geben.
- Lärm als Störung, die krank machen kann, ins Bewußtsein zu bringen.
- konstruktive Erarbeitung von Lösungen zur Vermeidung bzw. Verringerung von Lärm, z.B. durch einen Runden Tisch.
- einen bewußteren Umgang bei Lärmerzeugung zu erreichen.
- visionäre Lösungen für dieses immer größer werdende Problem zu finden.

 

aktuell:

Petition: „Ein Silvester ohne enorme Feinstaub- und Lärmbelästigung zum Schutz von Mensch und Tier“

https://www.change.org/p/umweltbundesamt-ein-silvester-ohne-enorme-feinstaub-und-l%C3%A4rmbel%C3%A4stigung-zum-schutz-von-mensch-und-tier

 

 

Sie können bei uns einen einfachen Schallpegelmesser ausleihen.

Gebühr: 1 Euro je angefangene Woche

 

 

Treffpunkt:

im "Treffpunkt Freiburg", Schwabentorring 2, nach Bedarf.

https://www.google.de/maps/place/Treffpunkt+Freiburg/@47.992191,7.854216,17z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x47911cc198af4695:0x44e37674dfef7260?hl=de

 

Sie sind Besucher Nr. 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.