10. Oktober 2018

 

10.00 h Verhandlung beim Verwaltungsgericht Freiburg wegen der Untätigkeit der Stadt bei Ruhestörungen am Augustinerplatz.

Habsburger Str. 103, 5. OG, Sitzungssaal VII, Zi.-Nr. 528. 

 

15. - 16. September 2018

Feuerwehrhock in der Eschholzstraße

 

21. August 2018

"OB Horn: 'Die Stadt wird dafür kämpfen, dass das ZMF weiter existiert'"

http://www.badische-zeitung.de/freiburg/ob-horn-die-stadt-wird-dafuer-kaempfen-dass-das-zmf-weiter-existiert--155957265.html

 

18. August 2018

Konzert der Toten Hosen auf dem Messegelände  

 

10. August 2018

Unser Schreiben an das AföO, nachdem unsere Beschwerde wegen des "Sea You"-Festivals abgewiegelt wurde: 

Sehr geehrte Frau [...],

der letztlich nichtssagende Begriff des „verständigen Durchschnittsmenschen“ kommt zwar in der Rechtsprechung vor, aber dass ein solcher, wer auch immer das ist, ausgerechnet aggressive Musik eher ertragen könne als anderen Lärm, ist eine reine Schutzbehauptung.

Im Gegenteil hat die Rechtsprechung festgestellt, dass sowohl unerwünschte Musik aufgrund ihrer Informationshaltigkeit als auch tiefe Frequenzen normalerweise – und somit auch vom „verständigen Durchschnittsmenschen“ – als besonders belastend empfunden werden.

Dass der Lärm „nach dem Stand der Technik unvermeidbar“ sei, ist ebenfalls nicht wahr. Inzwischen gibt es spezielle Richtlautsprecher, die eine Beeinträchtigung der Umgebung minimieren. Solche wurden offenbar nicht eingesetzt, denn andernfalls wäre die Musik nicht über 10 Kilometer Luftlinie zu hören gewesen. Übrigens kann man nach dem „Stand der Technik“ ganz einfach – leiserdrehen! Auch das ist also nur eine Schutzbehauptung.

Dass die tiefen Frequenzen bei der db(A)-Bewertung nicht hinreichend berücksichtigt werden, ist schon lange bekannt und wird von Lärmforschern dementsprechend kritisiert.

Sie mögen uns für keine verständigen Durchschnittsmenschen halten, aber für dumm verkaufen lassen wir uns nicht!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Klaus Miehling

FILZ

 

4. August 2018

"Zusammen mit der Ohrklang-Crew veranstaltet die fudder-Redaktion eine Sommerparty beim Fun Strand (neben dem Freiburger Strandbad). Am Samstag, 4. August, gibt’s Drinks, Elektromusik und Strandfeeling."  

http://fudder.de/freude-am-tanzstrand-feiere-mit-uns-beim-fudder-sommerfest

 

30. Juli 2018

Ferienpass-Fest im Stadtgarten, um 16 Uhr "Mitmachkonzert der Band RatzFatz". 

 

26. -  27. Juli 2018

Schlossbergfest. Am späten Freitag Abend ist die Musik zur Nachtruhezeit bis in die Mittelwiehre zu hören.

 

20. - 22. Juli 2018

Seefest im Seepark - Stadtteilfest Rieselfeld - Feuerwehrfest in der Wiehre

 

18. Juli - 6. August 2018

Zelt-Musikfestival

 

14. - 15. Juli 2018

Technofestival "Sea You" am Tunisee

Der Lärm ist noch in einer Entfernung von ca. 10 Kilometern in der Unterwiehre zu hören! Eine Anwohnerin erstattet Anzeige. 

„Die Polizei hat die vorab angekündigten Kontrollen vorgenommen – und rund 250 Straftaten und Ordnungswidrigkeiten festgestellt. Bei der großen Mehrzahl davon ging es um Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. [...] Einige wenige Anrufer hätten sich wegen Ruhestörung beschwert. […] 450 Festivalbesucherinnen und -besucher brauchten die Hilfe der Einsatzkräfte. Es handelte sich um Erschöpfungszustände und um chirurgische Anlässe. Rund ein Dutzend Sea-You-Gäste mussten ins Krankenhaus gebracht werden.“

http://www.badische-zeitung.de/das-sea-you-festival-soll-in-den-naechsten-jahren-weiter-wachsen--154693177.html

Siehe auch die Kommentare!


 

5. - 10. Juli 2018

Weinfest auf dem Münsterplatz

 

30. Juni 2018

Konzert von Iron Maiden auf dem Messegelände UND Freiburger "Stattfest" [sic] auf dem Platz der alten Synagoge.   

Laut einer Anwohnerin war das Konzert noch in einer Entfernung von ca. 2,5 Kilometern zu hören.

 

29. Juni - 1. Juli 2018

Oberlindenhock

 

24. Juni 2018

"Anwohner der Wendeschleife der Straßenbah im Tadtteil Rieselfeld haben die Freiburger Verkehrs-AG wegen ärmbelästigu angezeigt."

http://www.badische-zeitung.de/freiburg/anwohner-zeigen-die-vag-an--153884730.html

 

23. Juni 2018

"Am 23. Juni soll der Christopher-Street-Day stattfinden – aber die Veranstalter klagen über mangelnde Kooperation durch die Stadt. Sie denken laut über eine Absage nach."

http://www.badische-zeitung.de/der-freiburger-christopher-street-day-steht-auf-der-kippe

Aber der CSD findet doch statt und ist noch in einer Entfernung von mehr als zwei Kilometern zu hören.

Kein WM-Massenglotzen dieses Jahr? Von wegen! In der Oberwiehre wird eine Anwohnerin durch nächtliches Feiern in einem Garten bis in die frühen Morgenstunden um den Schlaf gebracht. 

 

8. - 10. Juni 2018

"Freiburg stimmt ein", mit teilweise elektronisch verstärkten Freiluftkonzerten; gleichzeitig Annaplatzfest

http://www.freiburgstimmtein.de/#about

 

29. Mai 2018

"In diesem Sommer wird es in Freiburg eine Veranstaltungsdichte wie lange nicht geben: Bei acht Open-Air-Konzerten auf der

Messe, den großen Sommerfesten wie Seefest, Schlossbergfest, Weinfest, Sea You und ZMF, bei zahlreichen Hocks sowie dem

Public Viewing auf der Messe können Hunderttausende feiern. [...] Marc Oßwald, der mit dem ZMF und zahlreichen weiteren

Konzerten maßgeblich zum Veranstaltungsreigen beiträgt, zeigte sich zufrieden über die Entwicklung, die Freiburg in den letzten

20 Jahren genommen hat. 'Damals gab es noch kein einziges Open-Air-Konzert, jetzt sind es acht.'“

https://www.freiburg.de/pb/,Lde/1258318.html

 

 

18. - 28. Mai 2018

Frühjahrsmesse auf dem Messegelände an der Hermann-Mitsch-Straße.

 

6. Mai 2018

"Freiburg steht ein Sommer mit einer bisher einmaligen Dichte an Großveranstaltungen bevor, [...]"

http://www.badische-zeitung.de/freiburg/kurz-gefasst-geruestet-fuer-sommer-der-gross-events--152301484.html

 

8. April 2018

"Auch beim MEIN FREIBURG MARATHON 2018 werden zahlreiche Bands wieder für eine phantastische Stimmung entlang der Strecke sorgen. Gemeinsam mit unserem Partner baden.fm werden 36 Bands entlang der gesamten Marathon-Strecke auftreten und aus dem Sport-Ereignis auch einen Musik-Event machen.

Musik wird an allen Ecken und Enden Freiburgs einfach „auf der Straße“ gemacht – unkompliziert und ganz dicht an den rund 10.000 Marathon-Läufern und unzähligen Zuschauern. Auftreten werden die Bands am 08. April 2018 von ca. 11:00 bis 16:00 Uhr."

https://www.mein-freiburgmarathon.de/programm/band-marathon/

 

28. März 2018

Ein wichtiges Urteil des VGH Mannheim, das auch die Freiburger Sperrzeitverordnung kippen könnte, wenn betroffene Anwohner klagen:

"Zur Begründung seines Urteils führt der 6. Senat u.a. aus, dass die Sperrzeitregelungen rechtswidrig seien, weil die schützenswerten Interessen der Anwohner nicht hinreichend berücksichtigt und abgewogen worden seien."

http://vghmannheim.de/pb/,Lde/Startseite/Medien/Heidelberg_+Sperrzeitverordnung+fuer+die+Altstadt+unwirksam/?LISTPAGE=1213200

 

27. Februar 2018

"Bei der Fußball-WM im Sommer wird es in Freiburg kein großes Public Viewing im Freien geben. Das hat die Stadtverwaltung abgelehnt. Stattdessen werden die deutschen Spiele in der Messe gezeigt."

http://www.badische-zeitung.de/freiburg/in-freiburg-wird-es-kein-draussen-public-viewing-zur-fussball-wm-geben--149862499.html